11 Holzstücke . . . 

. . . wurden am 06. April 2017 von den Arche-Kindern vor Beginn der Osterferien in Form von Osterhasen zum Leben erweckt. Dafür wurde im Gemeindehaus dann auch eifrig geschmirgelt, bemalt und dekoriert, bis eine lustige Truppe bunter Osterhasen zum Gefallen aller auf dem Tisch stand. Dann wurden noch Eier ausgepustet, bemalt und der Inhalt nach einem gemeinsamen Frühlingsspaziergang zu Rührei verarbeitet und verzehrt wurde. Einfach lecker . . . 

Es wird geklebt und gehämmert . . .

. . . die Konzentration . . .

. . . ist deutlich sichtbar.

In österlicher Atmosphäre . . .

. . . werden Hozstücke . . . 

. . . zu einer lustigen Osterhasen-Truppe.

Die Eier werden angepiekst . . .

. . . ausgepuuuustet . . .

. . . und bunt angemalt.

Das geht dann irgendwann auch . . .

. . . wie's Brötchen backen.

Der Inhalt der Eier . . . .

. . . wird verspeist.

Und für ein Spielchen ist auch immer noch Zeit!


Allen Lesern, Mitgliedern, Förderern wünschen wir einige entspannte und friedliche Ostertage.


 

Wer Ostern kennt, kann nicht verzweifeln. 

(Dietrich Bonhoeffer)