Minions basteln . . . 

. . . am 09. Februar 2017 in der Arche. Minions, das sind im Englischen treue Diener. Die Minions gab es schon vor den Menschen, ja bevor es überhaupt Säugetiere gab - sie waren irgendwann mal einfach da. Mit ihrer total chaotischen und etwas trotteligen Art haben sie sich   Jahrmillionen Jahre aber später wieder vom Acker gemacht und sind in eine Höhle geflüchtet. Als Erinnerung an diese Wesen, die einer Kreuzung aus Überraschungsei, Hydrant und Banane gleichen, haben die Arche-Kinder nun hübsche und nützliche  Halter für Schreibutensilien gebastelt - treue Diener für den  Schreibtisch eben. Seht‘s euch an . . .!

Würstchendosen werden mit blau-gelbem Karton verkleidet.

Alle sind eifrig . . . 

. . . bei der Sache.

Voilà - die Minions-Parade auf der Fensterbank.

Zeit für Gesellschaftsspiele . . .