Spiele 

. . . auf dem Visquarder Dorfplatz bei naßkaltem Herbstwetter am 27. Oktober 2016. Aber gegen die fiese Kälte kann man was machen: Nämlich, sich warm anziehen und sich dann so richtig ausgelassen draußen auf dem Visquarder Dorfplatz austoben. Zum Beispiel, wie unten auf den Bildern zu sehen, das rasante "Vögel fangen", wobei die Jungen die Mädchen und umgekehrt . . .

. . . . nach dem Einklatschen schnellstens verschwinden und sich möglichst nicht fangen lassen sollten, um nicht in den "Käfig" zu müssen.

Konzentriert . . .

. . . einklatschen und . . . 

. . . die Lage peilen . . .

. . . nichts wie weg, bis man nur noch . . 

. . . die Füße sieht - das hat Spaß gemacht. 

Zum Abschluß gab es eine wohlschmeckende Reispfanne, die Petra und Hanne im warmen Gemeindehaus zubereitet hatten und zum Nachtisch hat dann das Geburtstagskind Kiara leckere Muffins beigesteuert.