Am nächsten Sonntag . . .

. . . ist Erntedankfest, höchste Zeit also, die Kirche zu dekorieren. Am 29. September 2016 haben die Arche Kinder die Aufgabe übernommen und gemalt, gebastelt und gesammelt, was die Natur uns geschenkt hat. Und das teilweise bei strömendem Regen im Dorf. Zuvor hatten die Kinder aber schon mit viel Liebe im Gemeindehaus Bilder mit Erntemotiven gemalt. Anschließend ging es zum Hof von Hedda, um Strohballen, ein altes Wagenrad und sonstiges Dekomaterial zu holen und in die Kirche zu schaffen und dort gekonnt und talentiert zu arrangieren. Mal sehen, was die Besucher des Gottesdienstes am kommenden Sonntag von den Kunstwerken halten . . . Es wird bestimmt schön . . .

Es regnet in Visquard; der Herbst hat Einzug gehalten.

Da kann man drinnen . . .

. . . wunderschöne . . .

. . . herbstliche Bilder malen!

Eine schöne Geschichte wird vorgelesen.

. . . bevor es . . .

. . . an die Arbeit geht.

Kastanien, die am Wegrand liegen . . .

. . . werden . . .

. . . stolz präsentiert!

. . . mit anderen Früchten . . .

Zudem ein Strohballen . . .

. . . nebst den genau 135 Kastanien!

Die sollen unsere schöne Visquarder Kirche . . .

. . . zum Erntedankfest . . .

. . . zieren!

Hier nun das fertige Kunstwerk . . .

. . . mit einfachen Mitteln . . .

. . . stilvoll arrangiert.

Wunderschön habt ihr das gemacht!

Unter Heddas Anleitung . . .

. . . komponieren die Kinder . . .

. . . auch noch eine "geschmack" - - "volle" Tischdekoration.

Nach dem Ausfegen der Kirche . . .

. . . ist dann Feierabend . . . 

. . . und zum Schluß gibt es dann noch Bratkatoffeln, Katoffelpürre mit Fleisch und Salaten - so lecker zubereitet von Hanne und Petra!


Und an die Kinder nochmals vielen Dank für das nette Geschenk - Klaas und Monica freuen sich sehr und denken an euch!