Bei der Emder Polizei und an der Knock

Mit 17 Kindern waren wir am 04.Juli 2013 in Emden bei der Polizei und hatten mit Herrn Holger Gärtner einen Vortragenden, der wunderbar auf Kinder einging und alles prima erzählte. Einmal im Leben in einem Einsatzfahrzeug sitzen und Blaulicht anmachen, das fanden unsere Mäuse natürlich ganz besonders schön. Mittendrin gab es eine Pause, und die Polizei stiftete Caprisonnen und Milchschnitten. Auch das kam sehr gut an. Von Emden aus ging es an die Knock. Dort haben wir gepicknickt. Dann gab es einen Sandburgenbauwettbewerb. Die Zeit verging wie im Fluge. Als um 13.30 Uhr alles zusammen gepackt wurde, war es uns allen fast zu früh. Ein rundherum gelungener Tag!

          Herr Gärtner erzählt . . . 

. . . von den Aufgaben der Polizei.

                                   Erholung und Ausklang des Tages an der Knock.