Besichtigung der Schleuse Leysiel

Ein neuer spannender Archenachmittag führte uns am 19. April 2012 zur Schleuse in Leysiel. Hier wurde den Kindern erklärt warum es eine Schleuse gibt, wie sie funktioniert und wie man sie bedienen muss. Die Kids bekamen die Gelegenheit aktiv beim Schleusen zu helfen. So durften sie beim Schleusen eines Schiffes die Schleusentore öffnen und schließen, mit dem Kapitän des Schiffes funken und die hochgeklappte Brücke vor dem Schleusentor nach dem Schleusen absenken. Anschließend ging es runter zu den Sieltoren und dem dazugehörigen Maschinenraum. Später wurde draußen noch gespielt, getobt, gepicknickt, Blumen gepflückt und Fische gerettet. Alle waren sich einig, es war ein super schöner Nachmittag.

                                   So viele Schalter und Knöpfe!

 Ein Kutter wird durchgeschleust.

(unteres Bild)